Gemeinschaftsgrundschule Oedt

 Der Lehrer fragt: "Wer kann mir denn mal einen Satz mit einem Punkt aufsagen?"

 Da meldet sich das Fritzchen und sagt: "Meine Schwester ist schön". (Punkt)

 "Das hast Du fein gemacht. Aber jetzt mache ich es einmal ein bisschen schwerer: Wer bildet einen Satz mit einem Komma und einem Punkt?"

Wieder meldet sich Fritzchen: "Meine Schwester weiß, (Komma) dass die schön ist". (Punkt)

"Prima", sagt der Lehrer. "Aber jetzt mach ich es ganz schwer. Wer bildet einen Satz mit einem Komma und noch einem Komma und einem Strichpunkt"?

Und als erster meldet sich wieder das Fritzchen und sagt: "Seitdem meine Schwester weiß,(Komma) dass sie schön ist, (Komma) geht sie immer auf den Strich". (Punkt)

.

Juni 1980

Ich versuchte einmal, den Kindern den Begriff der Barmherzigkeit zu erklären. "Passt mal auf"! sagte ich, "wenn ein Fuhrmann im  Heiligen Land, von dem ich euch eben erzählt habe, auf einen Esel einprügelt und ich hindere ihn daran...was ist das dann für eine Tugend?"

"Das ist Bruderliebe !", Herr Hoffmann.

Daraufhin habe ich nur noch mit Eselsohren unterrichtet. Ein "I-Ah" habe ich jedoch stets vermieden.

Ich möchte nicht gerne sagen, wer meine wichtigsten Schülerinnen und Schüler waren. Ich denke, ich habe ihnen nur am Anfang ihres jungen Lebens vielleicht etwas gegeben, und sie haben sich wunderbar weiterentwickelt.

.